| Indiaca

Indiaca-Turniere werden zur Talentsichtung

Heute fand im Rahmen des Landesturnfests in Weinheim das Pokal- und das Freizeitturnier statt. Insgesamt waren 23 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen am Start.

Gespielt wurde in der Sporthalle der SG Hohensachsen, welche bereits vor einigen Jahren schon Ausrichter unserer Badischen Meisterschaft war. In der top präparierten Halle hatten wir die besten Voraussetzungen. Die meisten Mannschaften stellte Indiaca Ötisheim. Erfolgreichstes Team war die TG Eggenstein mit zwei ersten Plätzen. Die weiteste Anreise hatten die Freunde von Pegasus Rommerscheid mit zwei Teams. Beide Teams spielen normalerweise Korfball und probieren hier beim Landesturnfest einmal die anderen tollen Turnspiele aus. So haben sie sich auch am Samstag für das Mitternachtsturnier vom Faustball angemeldet. 

Da teilweise in einigen Klassen nur ein oder zwei Mannschaften gemeldet hatten, wurden einige Spaßturniere ausgerichtet, in denen verschiedene Altersklassen zusammen spielen konnten. Somit war für spannende Spiele von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr gesorgt. Am Nachmittag wurde uns eine besondere Ehre zu Gast. Ein Vater des Indiaca-Sports in Baden kam zu Besuch. Von vielen Freunden und Weggefährten begrüßt, ließ es sich unser Seppl Engert nicht nehmen seinen Herzenswunsch persönlich zu besuchen. Er war es, der vor zwei Jahren darum bat, das Indiaca-Turnier in Hohensachsen, seinem Heimatverein, auszurichten. Besonders erwähnenswert ist, dass der Ausrichter SG Hohensachsen beim Pokal-Turnier kurzfristig für eine nicht angetretene Mannschaft eingesprungen ist und am Ende sogar Platz zwei belegt hat.

Landesfachwart Michael Späth verpflichtete darum das Team an den nächsten Badischen Meisterschaften teilzunehmen! Seppl Engert war sichtlich stolz auf seine Truppe.

Nach dem Landesturnfest ist vor dem Landesturnfest! Darum warb der Landesfachwart des Schwäbischen Turnerbundes gleich für das nächste Landesturnfest. Wir freuen uns, die zahlreichen Teams spätestens dort wieder zu treffen.

Ergebnisse (dpf)