| Show / Vorführungen

DTB-Choreograf: Ausbildung für die Gestaltung von Vorführungen

Wer seit einigen Jahren eine Vorführgruppe leitet – ganz gleich ob im Gerätturnen, im Dance, in Gymnastik und Tanz, Rope Skipping, der Akrobatik oder anderen Sportarten – und gerne Anleitungen und Herangehensweisen von Profis erhalten möchte, der ist beim DTB-Choreografen richtig. Die Ausbildung macht in 180 Lerneinheiten (LE) die gesamte Bandbreite der relevanten Choreografie-Themen erfahr- und erlebbar und lädt ein zum gemeinsamen Experimentieren und Ausprobieren.

Foto: DTB | Juri Reetz

Acht Module, die sich über ein Jahr erstrecken und aufeinander aufbauen, beschäftigen sich tiefgreifend mit den verschiedenen Komponenten von Choreografie. Zwischen den Modulen ist immer wieder Zeit, das Gelernte mit der eigenen Gruppe anzuwenden, auszuprobieren und intensiv zu reflektieren. Am Ende wird nach dem erfolgreichen Präsentieren eines Prüfungsstücks das Zertifikat "DTB-Choreograf/in" vergeben.

Ausbildungsstart ist vom 28. bis 30. August in Baden-Baden, Abschluss und Präsentation der Prüfungsstücke vom 12. bis 16. Mai 2021 im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests in Leipzig. Anmeldeschluss ist am 2. Juni. Weitere Informationen gibt es unter www.dtb-akademie.de > Dance.