| Show / Vorführungen

Sensationserfolg für BTB-Showteams beim Bundesfinale

Alle Teilnehmer am Bundesfinale im Showwettbewerb "Rendezvous der Besten" am 30. November hatten ein Ziel: Als eine der 15 besten Showgruppen Deutschlands mit dem Prädikat "DTB-Showgruppe 2019" gekürt und zur Abendgala im Theater am Potsdamer Platz eingeladen zu werden. Auf der Bühne, auf der bereits Musicals wie "Mamma Mia!" von Abba oder "Hinterm Horizont" von Udo Lindenberg gastierten. Der Badische Turner-Bund war unter den 36 Vereinsgruppen aus ganz Deutschland mit vier Showteams vertreten und schaffte die Sensation: Alle vier badischen Turnteams sicherten sich das begehrte Prädikat. Ein großartiger Erfolg für die Vorführgruppen aus den Vereinen TV Freiburg-Herdern (Showteam Matrix), TV Ludwigshafen-Bodensee (Showteam Blues Brothers), Turnerschaft Ottersweier (Burning Ropes) und TV Jahn Zizenhausen (Showteam Phoenix)!

TV Ottersweier

TV Freiburg-Herdern

TV Ludwigshafen-Bodensee

TV Jahn Zizenhausen (Fotos: N. Raufer)

Nachdem sich die teilnehmenden Showgruppen bereits auf Landesebene einer Jury hatten stellen müssen, wurden sie nun ebenfalls hinsichtlich Gestaltung, Konzeption und Aspekten wie Ideenreichtum, Qualität der Umsetzung, Präsentation und Ausführung bewertet. So vielfältig die Gruppen und Präsentationen waren, so schwer fiel es auch der Jury, eine Entscheidung zu treffen. Mit atemberaubenden Choreografien und fantasievollen Kostümen boten die insgesamt 850 Aktiven dem Publikum und der Jury eine vielfältig bunte Bandbreite aus den Bereichen Turnen, Tanz, Akrobatik, Rope Skipping und Musik.

Das bestätigte auch Michaela Werkmann, Vizepräsidentin GYMWELT des Deutschen Turner-Bundes: "Für mich war das Rendezvous der Besten 2019 in jeder Hinsicht ein absolutes Highlight. Es ist unglaublich, mit welcher Kreativität, Leidenschaft und Energie es die Gruppen schaffen, Bewegungen zu Kunst werden zu lassen. Das Bundesfinale hat sich in diesem Jahr durch eine hohe Qualität und eine große Vielfalt der Vorführungen ausgezeichnet."